Informationen zu den Mitgliedschaften

Kategorie Jahresbeitrag Beschreibung
A-Mitglieder € 225,-- 2 Fixstunden pro Woche, keine Steckkarte
B-Mitglieder € 195,-- Steckkarte
Studenten und Präsenzdiener (bis 25 Jahre) € 97,-- Steckkarte
Jugendliche (bis 18 Jahre) € 52,-- Steckkarte
Kinder (bis 14 Jahre) € 32,-- Steckkarte
Senioren (ab 70 Jahren) € 120,-- Steckkarte
Gästestunden bei Einzel € 6,--
Gästestunden bei Doppel € 3,-- pro Gast und Stunde

*ein Gast kann maximal 5 Mal als Gast spielen.
*Mitgliedsbeitrag spätestens bis zum 15. Mai 2019 fällig.

Mitglied werden

Um Mitglied im TC Höflein zu werden bitte das Anmeldeformular ausfüllen und an r.kautzky@sunsquare.com mailen bzw. per Post an Robert Kautzky, Donauring 46, 3421 Höflein, schicken. Für einen Schlüssel welcher den Zugang zu den Plätzen und dem Clubhaus ermöglicht ist eine Kaution von € 30,-- auf das im Anmeldeformular genannte Konto zu überweisen oder in bar bei Schlüsselübergabe zu bezahlen.

Steckkarten

Als Mitglied erhaltet man eine Steckkarte mit seinem Namen. Mit dieser Karte haben Mitglieder die Möglichkeit, sich einen Platz auf der dafür vorgesehenen Tafel im Vereinshaus, maximal 6 Tage im Voraus, zu reservieren.

Meisterschaft, Turniere und Kurse

Training für die Kreis-Meisterschaft:

Platzsperre für alle 3 Plätze von Mai - Juni am Samstag und Sonntag jeweils von 8:50 bis Spielende (ca. 14:00). Die genauen Termine sind unter der Rubrik "Meisterschaft" ersichtlich.

Mannschaftstraining

Mittwoch ca. 17:00 bis 20:30 - Damen

Donnerstag ca. 17:00 bis 20:30 - Herren

Trainer

Trainer der Tennisschule Tenniscool stehen unserem Verein zur Verfügung, um Kinder und Erwachsene zu coachen. Alle notwendigen Details dazu findet Ihr auf der Homepage: www.tenniscool.at

Platzordnung

  • Rechtzeitig vor Ablauf einer jeden Spielstunde (also auch am Abend) ist der Platz abzuziehen und ausreichend zu spritzen. Wenn der Platz trocken ist, muss auch vor Spielbeginn gespritzt werden. Wenn die Plätze, z.B. bei starkem Wind, durch die Spritzanlage ungleich befeuchtet werden, ersuchen wir mit dem Schlauch nachzuspritzen.
  • Die Plätze sind pünktlich zur vollen Stunde an die nachfolgenden Spieler zu übergeben.
  • Die Plätze dürfen nur benützt werden, wenn ohne Gefahr einer außergewöhnlichen Abnützung (z.B. starke Nässe) gespielt werden kann.
  • Es wird gebeten die Eintragung in das Gästebuch bereits vor Beginn des Spieles Vorzunehmen und wenn mehr als eine Stunde gespielt wurde, nach Spielschluss zu ergänzen.
  • Nichtmitgliedern darf der Schlüssel nicht überlassen werden.
  • Spielen ohne Tennisschuhe ist unzulässig, auch Sportschuhe dürfen nicht getragen werden.
  • Die Mitglieder werden gebeten, womöglich nur in Tenniskleidung zu spielen und vor allem in den Morgenstunden unnötigen Lärm zu vermeiden. Die Ballwand darf nur in der angeschriebenen Zeit benützt werden.
  • Zur Vermeidung einer Gefährdung der Kinder oder Störung des Sportbetriebes dürfen Kinder unter 12 Jahren den Platz nur unter Aufsicht eines Erwachsenen betreten.
  • Im Clubhaus besteht ein Alkohol- und Rauchverbot für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 16. Lebensjahr.
  • Wir bitten um Reinhaltung der Anlagen und der Umgebung und Schonung der Einrichtung.
  • Das Überklettern der Tore und Gitter ist Verboten.
  • Nach Verlassen der Anlage ist das Licht abzudrehen und abzusperren.
  • Wir bitten die Anschläge zu beachten.

Platzsperre

Der Platzwart bestimmt ob der Tennisplatz bespielbar ist oder nicht.

Zitat Platzwart:

„Wenn die Straße trocken ist, können auch die Plätze bespielt werden bzw. umgekehrt, wenn die Straße nass ist, sind die Plätze gesperrt“ Ausnahme ist, wenn es davor tagelang Dauerregen gab.“

Vorstand

Mag. Werner Vogel

Präsident

Ing. Martin Katzmayer

Vizepräsident

Thomas Schreiber

Baureferent

Mag. Markus Gareis

Kassier

Robert Kautzky

Schriftführer

Ing. Bernhard Schmid

Sportwart

Isabella Prachner

Rechnungsprüferin

Ursula Kralinger

Rechnungsprüferin

Sponsoren